Hero Block About Us

TECHNIK VON MORGEN.
SCHON HEUTE.

Die HS Fahrzeugbau GmbH ist Ihr Spezialist für moderne Abfallsammelfahrzeuge: Mehr als 100 Jahre Erfahrung treffen bei uns auf leidenschaftliche Innovationskraft und zuverlässig hochwertige Qualität.

Alles aus einer Hand: Als flexibler Systemlieferant unterstützen wir Ihr Unternehmen oder Ihre Kommune mit individuellen, ganzheitlichen und wirtschaftlichen Lösungen.

Wir sind ebenso gerne wie einsatzstark für Sie da: von der Planung über die Analyse und Konstruktion bis hin zu Realisation, Auslieferung und Service. 

  • GUTE GRÜNDE FÜR HS FAHRZEUGBAU

     

    Kontinuierlich starke Leistungen: Damit dürfen Sie bei HS Fahrzeugbau ausnahmslos rechnen. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir unterstützen Sie mit unserer umfassenden Erfahrung - und mit Systemlösungen, die Ihre Anforderungen optimal erfüllen.

     

    • mehr als 100 Jahre Erfahrung
    • zuverlässig hohe Qualität
    • kompetente Beratung
    • Engineering „made in Germany“
    • konsequente Zukunftsorientierung
    • größte Flexibilität
    • Starkes internationales Netzwerk
    • Umfangreiches Portfolio an Frontladern, Seitenladern, Heckladern, Liftern und Zubehör
    • individuelle Systemlösungen
    • maximaler Anwendungsbezug
    • alle Leistungen aus einer Hand
    • hohe Wirtschaftlichkeit
    • umfassender Service mit über 80 Service-Stationen
  • HS FAHRZEUGBAU IN MEILENSTEINEN

     

    • 1995 Gründung der HN Entsorgungssysteme GmbH; erste Seitenlader- und Frontladerfertigung.
    • 1998 Frontladerfertigung mit Wechselgerät.
    • 1999 Seitenladerfertigung mit Doppelkamm.
    • 2003 Kooperation mit der ESE/OTTO Gruppe.
    • 2004 Integration OTTO Lift.
    • 2005 Hecklader und Liftersysteme.
    • 2008 Kooperation mit RosRoca und Schörling.
    • 2010 HN Schörling ist 100%ige Tochter der RosRoca Gruppe.
    • 2011 HN Schörling eröffnet den neuen Standort im eco-park, Emstek. Hier wird im modernsten Werk Europas produziert.
    • 2013 Aus HN Schörling wird HS Fahrzeugbau. Eine Marke, die eine 100-jährige Firmengeschichte trägt.
    • 2016 Fusion der Terberg Environmental und der Ros Roca Environment
    • 2019 Kooperation mit M-U-T Austria, erste HS Drehtrommelaufbauten im deutschen Markt
  • TERBERG ROSROCA GROUP.
    DER KUNDE IM MITTELPUNKT. WELTWEIT.

     

    Als Mitglied der Terberg Group ist HS Fahrzeugbau Teil eines starken Netzwerks: Im Zuge der Verbindung von Terberg Enviromental (Niederlande) und der spanischen Ros Roca Enviroment ist mit der Terberg RosRoca Group ein neuer internationaler Marktführer entstanden mit Vertriebsstätten auf 5 Kontinenten.

    Die Produkte der Terberg Group werden weltweit in der Abfallentsorgung und im Abfallrecycling eingesetzt. Intelligentes Design und erstklassige Fertigungstechniken garantieren, dass die Produkte eine gleichbleibend hohe Qualität aufweisen, die ihren Markenwerten entspricht.

    Die Terberg RosRoca Group ist geschäftlich in Großbritannien, Deutschland, Spanien, Portugal, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Polen und den USA tätig und verfügt über ein umfangreiches, wachsendes Netzwerk von Distributoren weltweit.

    Die Terberg RosRoca Group beschäftigt erstklassige Mitarbeiter mit überragenden Branchenkenntnissen und steht für qualitativ hochwertige Produkte, hervorragenden Service und einen unkomplizierten, ehrlichen Geschäftsansatz.

    Die Terberg RosRoca Group als Umweltabteilung der globalen Terberg Group, ist Unternehmensgruppe in Familienbesitz, die heute weltweit über 2.500 Mitarbeiter beschäftigt.

    Während sich das Unternehmen stetig vergrößert, wird immer darauf geachtet, die Philosophy des über 140 Jahre alten Familienunternehmens zu bewahren. Ein wichtiger Aspekt dieser Philosophy ist das einzigartige „Terberg Feeling“, das ihre Kunden bei ihren Geschäften und Mitarbeitern erleben.

    In der 150-jährigen Geschichte der Terberg Group wurde kontinuierlich und intensiv in die Forschung und Entwicklung, dem Verständnis von Kundenanforderungen und der Rekrutierung der richtigen Mitarbeiter investiert, um der Terberg RosRoca Group (und der Terberg Group) die Marktführerschaft zu sichern.

    Dies wirkt sich positiv auf den persönlichen, freundlichen, vertrauenswürdigen und kundenorientierten Service aus, den die gesamte Gruppe unseren Kunden bietet.

    Das Ziel der Terberg RosRoca Group ist es, in den kommenden Jahren weiterhin als eigenständige Gruppe zu agieren und die Produkte und Dienstleistungen durch Innovation weiter zu entwickeln und zu verbessern.

  • ENGINEERING FÜR DIE ZUKUNFT "MADE IN GERMANY"

    Unsere Systeme entwickeln wir kontinuierlich weiter. Dabei forschen wir nicht nur im Dienste der wirtschaftlichen Optimierung. Die Nutzungsbedingungen für Abfallsamelfahrzeuge sind stetig in Veränderungen begriffen. Ökologische Faktoren gewinnen zunehmend an Bedeutung; striktere Vorschriften verlangen nach Einhaltung. Alle diese Faktoren lassen wir in unsere Entwicklungsprozesse einfließen. mit Engineering "made in Germany" setzen wir heute Standards für die Ansprüche von morgen:

    für mehr Wirtschaftlichkeit: z. B. durch geringeren Verschleiß und Kraftstoffverbrauch

    für mehr Umweltschutz: durch neue Konzepte zur Reduktion von Lärmemissonen und CO2-Ausstoß

    für mehr Gesundheitsverträglichkeit: dank geringerer Geräuschbelastungen und Schwingungsreduktionen für das Fahrerpersonal

  • VERHALTENSKODEX

     

    UMFANG

     

    Der Terberg Verhaltenskodex wurde verabschiedet, um die Grundsätze zu unterstreichen, nach denen Terberg seine Beziehungen zu Mitarbeitern, Geschäftspartnern und anderen Interessengruppen pflegt.

    Er gilt für alle Beschäftigten in Unternehmen der Royal Terberg Gruppe.

    Der Terberg Verhaltenskodex mit detaillierten Informationen und Richtlinien für unsere Mitarbeiter wurde intern geteilt.

    Die folgenden Prinzipien decken die allgemeinen Themen ab. Bei Interesse an näheren Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

     

    GRUNDSÄTZE

     

    Wir halten uns an die lokalen Gesetze, wo immer wir tätig sind.

    Der Umgang mit unseren Geschäftspartnern ist von Fairness und Ehrlichkeit geprägt.

    Wir werden unser Möglichstes tun, um Interessenkonflikte zu vermeiden.

    Wir verlangen, dass unsere Finanzunterlagen korrekt sind und dass unsere Berichtsprozesse klar und verständlich sind.

    Wir stellen unsere Mitarbeiter ein und behandeln sie so, dass sie nicht diskriminiert werden.

    Wir versuchen, die Entwicklung unserer Mitarbeiter und deren Arbeitsfähigkeit zu verbessern.

    Wir versuchen, unseren ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zu reduzieren.

    Wir versuchen, einen Beitrag zu unseren Gemeinschaften zu leisten.

    Wir sind offen für Kooperationen und Partnerschaften und sind bereit, Wissen und Erfahrungen zu teilen.

     

    VERANTWORTUNG VON FÜHRUNGSKRÄFTEN UND MITARBEITERN

     

    Es liegt in der Verantwortung der Terberg-Manager, den Inhalt des Terberg Verhaltenskodex-Dokuments für die Mitarbeiter - sowie den Geist der Grundsätze - zu kommunizieren und zu demonstrieren.

    Explizite oder implizite Genehmigungen entgegenstehender Handlungen werden nicht geduldet.

  • DIN ISO 45001

    Mit der DIN ISO 45001-Zerfizierung sorgt auch HS Fahrzeugbau für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz!

    DIN ISO 9001

    Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001 legen wir, die HS Fahrzeugbau GmbH, unsere Qualitätsstandards fest, um unsere Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an unsere Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität stets zu erfüllen.

    ENERGIEAUDIT NACH DIN EN 16247-1

    Mit der Durchführung eines Energieaudits, hat HS Fahrzeugbau eine wichtige Grundlage zur Verbesserung der Energieeffizienz und Verringerung des Energieverbrauchs erfüllt.

    DIN ISO 14001

    Mit der DIN ISO 14001-Zerfizierung stellt die HS Fahrzeugbau sicher, dass die Umweltleistungen stetig verbessert, rechtliche Verpflichtungen erfüllt und Umweltziele erreicht werden.

     

GUTE GRÜNDE FÜR HS FAHRZEUGBAU

 

Kontinuierlich starke Leistungen: Damit dürfen Sie bei HS Fahrzeugbau ausnahmslos rechnen. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir unterstützen Sie mit unserer umfassenden Erfahrung - und mit Systemlösungen, die Ihre Anforderungen optimal erfüllen.

 

  • mehr als 100 Jahre Erfahrung
  • zuverlässig hohe Qualität
  • kompetente Beratung
  • Engineering „made in Germany“
  • konsequente Zukunftsorientierung
  • größte Flexibilität
  • Starkes internationales Netzwerk
  • Umfangreiches Portfolio an Frontladern, Seitenladern, Heckladern, Liftern und Zubehör
  • individuelle Systemlösungen
  • maximaler Anwendungsbezug
  • alle Leistungen aus einer Hand
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • umfassender Service mit über 80 Service-Stationen

HS FAHRZEUGBAU IN MEILENSTEINEN

 

  • 1995 Gründung der HN Entsorgungssysteme GmbH; erste Seitenlader- und Frontladerfertigung.
  • 1998 Frontladerfertigung mit Wechselgerät.
  • 1999 Seitenladerfertigung mit Doppelkamm.
  • 2003 Kooperation mit der ESE/OTTO Gruppe.
  • 2004 Integration OTTO Lift.
  • 2005 Hecklader und Liftersysteme.
  • 2008 Kooperation mit RosRoca und Schörling.
  • 2010 HN Schörling ist 100%ige Tochter der RosRoca Gruppe.
  • 2011 HN Schörling eröffnet den neuen Standort im eco-park, Emstek. Hier wird im modernsten Werk Europas produziert.
  • 2013 Aus HN Schörling wird HS Fahrzeugbau. Eine Marke, die eine 100-jährige Firmengeschichte trägt.
  • 2016 Fusion der Terberg Environmental und der Ros Roca Environment
  • 2019 Kooperation mit M-U-T Austria, erste HS Drehtrommelaufbauten im deutschen Markt

TERBERG ROSROCA GROUP.
DER KUNDE IM MITTELPUNKT. WELTWEIT.

 

Als Mitglied der Terberg Group ist HS Fahrzeugbau Teil eines starken Netzwerks: Im Zuge der Verbindung von Terberg Enviromental (Niederlande) und der spanischen Ros Roca Enviroment ist mit der Terberg RosRoca Group ein neuer internationaler Marktführer entstanden mit Vertriebsstätten auf 5 Kontinenten.

Die Produkte der Terberg Group werden weltweit in der Abfallentsorgung und im Abfallrecycling eingesetzt. Intelligentes Design und erstklassige Fertigungstechniken garantieren, dass die Produkte eine gleichbleibend hohe Qualität aufweisen, die ihren Markenwerten entspricht.

Die Terberg RosRoca Group ist geschäftlich in Großbritannien, Deutschland, Spanien, Portugal, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Polen und den USA tätig und verfügt über ein umfangreiches, wachsendes Netzwerk von Distributoren weltweit.

Die Terberg RosRoca Group beschäftigt erstklassige Mitarbeiter mit überragenden Branchenkenntnissen und steht für qualitativ hochwertige Produkte, hervorragenden Service und einen unkomplizierten, ehrlichen Geschäftsansatz.

Die Terberg RosRoca Group als Umweltabteilung der globalen Terberg Group, ist Unternehmensgruppe in Familienbesitz, die heute weltweit über 2.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Während sich das Unternehmen stetig vergrößert, wird immer darauf geachtet, die Philosophy des über 140 Jahre alten Familienunternehmens zu bewahren. Ein wichtiger Aspekt dieser Philosophy ist das einzigartige „Terberg Feeling“, das ihre Kunden bei ihren Geschäften und Mitarbeitern erleben.

In der 150-jährigen Geschichte der Terberg Group wurde kontinuierlich und intensiv in die Forschung und Entwicklung, dem Verständnis von Kundenanforderungen und der Rekrutierung der richtigen Mitarbeiter investiert, um der Terberg RosRoca Group (und der Terberg Group) die Marktführerschaft zu sichern.

Dies wirkt sich positiv auf den persönlichen, freundlichen, vertrauenswürdigen und kundenorientierten Service aus, den die gesamte Gruppe unseren Kunden bietet.

Das Ziel der Terberg RosRoca Group ist es, in den kommenden Jahren weiterhin als eigenständige Gruppe zu agieren und die Produkte und Dienstleistungen durch Innovation weiter zu entwickeln und zu verbessern.

ENGINEERING FÜR DIE ZUKUNFT "MADE IN GERMANY"

Unsere Systeme entwickeln wir kontinuierlich weiter. Dabei forschen wir nicht nur im Dienste der wirtschaftlichen Optimierung. Die Nutzungsbedingungen für Abfallsamelfahrzeuge sind stetig in Veränderungen begriffen. Ökologische Faktoren gewinnen zunehmend an Bedeutung; striktere Vorschriften verlangen nach Einhaltung. Alle diese Faktoren lassen wir in unsere Entwicklungsprozesse einfließen. mit Engineering "made in Germany" setzen wir heute Standards für die Ansprüche von morgen:

für mehr Wirtschaftlichkeit: z. B. durch geringeren Verschleiß und Kraftstoffverbrauch

für mehr Umweltschutz: durch neue Konzepte zur Reduktion von Lärmemissonen und CO2-Ausstoß

für mehr Gesundheitsverträglichkeit: dank geringerer Geräuschbelastungen und Schwingungsreduktionen für das Fahrerpersonal

VERHALTENSKODEX

 

UMFANG

 

Der Terberg Verhaltenskodex wurde verabschiedet, um die Grundsätze zu unterstreichen, nach denen Terberg seine Beziehungen zu Mitarbeitern, Geschäftspartnern und anderen Interessengruppen pflegt.

Er gilt für alle Beschäftigten in Unternehmen der Royal Terberg Gruppe.

Der Terberg Verhaltenskodex mit detaillierten Informationen und Richtlinien für unsere Mitarbeiter wurde intern geteilt.

Die folgenden Prinzipien decken die allgemeinen Themen ab. Bei Interesse an näheren Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

GRUNDSÄTZE

 

Wir halten uns an die lokalen Gesetze, wo immer wir tätig sind.

Der Umgang mit unseren Geschäftspartnern ist von Fairness und Ehrlichkeit geprägt.

Wir werden unser Möglichstes tun, um Interessenkonflikte zu vermeiden.

Wir verlangen, dass unsere Finanzunterlagen korrekt sind und dass unsere Berichtsprozesse klar und verständlich sind.

Wir stellen unsere Mitarbeiter ein und behandeln sie so, dass sie nicht diskriminiert werden.

Wir versuchen, die Entwicklung unserer Mitarbeiter und deren Arbeitsfähigkeit zu verbessern.

Wir versuchen, unseren ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zu reduzieren.

Wir versuchen, einen Beitrag zu unseren Gemeinschaften zu leisten.

Wir sind offen für Kooperationen und Partnerschaften und sind bereit, Wissen und Erfahrungen zu teilen.

 

VERANTWORTUNG VON FÜHRUNGSKRÄFTEN UND MITARBEITERN

 

Es liegt in der Verantwortung der Terberg-Manager, den Inhalt des Terberg Verhaltenskodex-Dokuments für die Mitarbeiter - sowie den Geist der Grundsätze - zu kommunizieren und zu demonstrieren.

Explizite oder implizite Genehmigungen entgegenstehender Handlungen werden nicht geduldet.

DIN ISO 45001

Mit der DIN ISO 45001-Zerfizierung sorgt auch HS Fahrzeugbau für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz!

DIN ISO 9001

Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001 legen wir, die HS Fahrzeugbau GmbH, unsere Qualitätsstandards fest, um unsere Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an unsere Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität stets zu erfüllen.

ENERGIEAUDIT NACH DIN EN 16247-1

Mit der Durchführung eines Energieaudits, hat HS Fahrzeugbau eine wichtige Grundlage zur Verbesserung der Energieeffizienz und Verringerung des Energieverbrauchs erfüllt.

DIN ISO 14001

Mit der DIN ISO 14001-Zerfizierung stellt die HS Fahrzeugbau sicher, dass die Umweltleistungen stetig verbessert, rechtliche Verpflichtungen erfüllt und Umweltziele erreicht werden.