Frontlader Millennium

Millennium XXL

Alles im Blick für die Gewerbe- und Industrieentsorgung.

Der HS Frontlader Millennium ist im Ein-Mann-Betrieb die wirtschaftliche Antwort auf die Anforderungen der Gewerbe und Industrieentsorgung: Die Prozesskette von Sammlung und Transport wird effizient geschlossen, der Einsatz von Absetzkippern wird unnötig. Industriehecklader können zielorientiert abgelöst werden.


Erste Liga in Leistung und Wendigkeit: Ob mit einem festaufgebauten Behälter oder als Wechselgerät CWS mit standardisierten Containern: HS Frontlader bewältigen abfuhrstark 33 bis 43 m³ Volumen – und damit 30 Prozent mehr als Vergleichsprodukte gleicher Länge.


Mit 37 m³ auf drei Achsen schafft der HS Millennium ein Volumen, für das andere Fahrzeuge vier Achsen benötigen. Zugleich verfügt der HS Frontlader bei einem kurzen Radstand von 3.900 mm über den kleinsten Wendekreis am Markt – 3 m weniger als vergleichbare Wettbewerber (gemessen am inneren Wendekreis).

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

 

  • Einzigartige Deckelöffnung (für alle Schiebedeckel-Behälter ab 1,1 m³, schnelleres Entleeren durch optimalen Kippwinkel und Rüttelfunktion)
  • Geschlossene Deckel (geringe Verwirbelung)
  • Volumenoptimiert
  • Reduzierte Emissionen (durch optimierte Motordrehzahl im Arbeitsbetrieb)
  • Waagevorbereitung (für verschiedene Hersteller von Gabelwaagen)
  • Presschild (mit permanentem Full Pack zur bestemöglichen Verdichtung)
  • Konvexe Kontur (vom Pressschild und Behälter für höchste Stabilität und optimierte Verdichtungseigenschaften)
  • Hecktürverriegelung (gleichmäßiger Anpressdruck durch hydraulische Gleichlaufverriegelung erzielt höchste Dichtigkeit)
  • Integrierter Unterfahrschutz

05_Aufnahmen_KammKlapparmeU5er_450x300.jpg

BEHÄLTERAUFNAHME
• Flexibel wählbar aus dem HS Baukastensystem,
speziell abgestimmt auf Ihre Anforderungen

09_XXL37_verkÅrzteHeckklappe_Actros2532L_450x386.jpg

VERKÜRZTE HECKKLAPPE
• Schafft kurzen Überhang für optimale Wendigkeit
• ideal für schwere Fraktionen

10_WindflugklappeEGN_CMYK_450x300.jpg

ZUSÄTZLICHER WINDSCHOTT
• Reduziert den Materialflug