Terberg Lifter 

OmniMAX

Low-Level Automatik-Schüttung.

OmniMAX, die automatische-Low-Level-Schüttung der Qualitätsmarke Terberg, setzt Maßstäbe bei der Sammlung von Abfall- und Recycling-Materialien: Die OmniMAX verarbeitet nahezu alles, was das Olympus Packwerk aufnehmen kann.

Maximale Leistung bei minimalem Aufwand: Nach diesem Leitsatz wurde die robuste Terberg Schüttung entwickelt, und so überzeugt sie heute im täglichen Einsatz. Ihre kluge Konstruktion eröffnet eindrucksvolle Einsparpotenziale. Eine umfangreiche Auswahl an Zusatzoptionen sorgt für maximale Flexibilität.

Fünf gute Gründe für die OmniMAX:

 

  • mehr Flexibilität mit Ausstattungsoptionen wie DIN-Armen, Trittbrett- und Handgriffsystemen gemäß EN 1501-1 und einer niedrigen Ladekante für bequeme Handbeladung
  • hohe Hubkraft von 150 kg im 2-Rad-Betrieb, 750 kg im 4-Rad-Betrieb
  • mehr Sicherheit mit Unterlaufschutzeinrichtung, ergonomischen
    Bedienelementen u. v. m.
  • mehr Komfort: Plug-and-Play-Verkabelung für einfache Wartungen und Reparaturen u. v. m.
  • mehr Wirtschaftlichkeit durch anwendungsoptimierte Features im Standard, Zykluszeiten von ca. 7 s bei 2-Rad-MGB, ca. 12 s bei 4-Rad-Gefäßen (gemäß EN 840-1/-2/-3/-4) u. v. m.
VORTEILE OMNIMAX

  • Kurzer Überhang von 40 cm für eine optimale Gewichtsverteilung
  • Steiler Behälterkippwinkel von 55° sorgt für einen gute und optimale Entleerung 
  • Hohe Hubkraft von 150 kg im 2-Rad Betrieb und 750 kg 4-Rad Betrieb
  • Keine hydraulische Verriegelung im 4-Rad Betrieb erforderlich, auch nicht in  Verbindung mit Klapparmen
  • Hydraulisch betätigte Klapprutsche bietet eine Öffnung in voller Breite
  • ‛Plug&Play’-Verkabelung zur Beschleunigung von Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Alle Bedienelemente für den Aufbau zur Effizienzsteigerung am Heck
  • Kurze Hub-/Entladezykluszeiten von 7 s (2-Rad) und 12 s (4-Rad)
  • Intelligente Konstruktion des Deckelöffners für alle Behälter
  • Optional Klapparme für volle Flexibilität im Betrieb

OMNIMAX 08_450x600.jpg